Evelyn Wilma, Myriam Tscherny, Silke Schönherr, Anke Bächtiger, Antje Reutter und Christel Meixner werben für ehrenamtliche Leselern-Paten an der Bad Uracher Barbara-Gonzaga-Gemeinschaftsschule (Foto: Gabriele Böhm, GEA)

Ein unwiderstehliches Strahlen

zeigten die Gastgeber des Pressegespräches anlässlich der Kooperation der Leselern-Paten mit der Barbara-Gonzaga-Gemeinschaftsschule (BGG) in Bad Urach.

Mit dem konkreten Bedarf an Leselern-Paten an der Schule wandte sich die Primarstufenverantwortliche der BGG Antje Reutter an den Verein an die Agendabeauftragte Frau Christel Meixner der Stadt Bad Urach (Pro Urach). Hier erfolgte dann die Kontaktaufnahme mit dem Verein der Leselern-Paten.

Große Einigkeit in der Herangehensweise und dem grundlegenden 1:1-Prinzip schafften anschließend die Basis für die zügige Kooperation nur wenige Wochen nach der Kontaktaufnahme.

Das Team der Leselern-Paten wird nach den Pfingsferien die Arbeit an der Schule aufnehmen.

Interessenten an der Tätigkeit als Leselern-Pate an der BGG in Bad Urach melden sich bei Frau Christel Meixner (07125 / 309 2541) oder direkt in der Geschäftsstelle der Leselern-Paten (07121 / 387 8446).