Nikolaikirche Reutlingen © Stadtbild Deutschland e.V.

Full House

Bei wunderbaren Wetter fanden sich fast 20 Interessierte aus Reutlingen und Umgebung zum ersten Leselern-Paten Café zusammen und lauschten den Ausführungen des 1. Vorsitzenden Stephan Kurz und den beiden Kursleitern Claudia & Michael Nährig zum Bedarf, zur Bedeutung und zur Einführung in das Amt eines Leselern-Paten.

Durch die vielen Teilnehmer entstand eine fröhliche und vergnügte Runde, und viele der Interessierten verabschiedeten sich am Ende nur auf Zeit, um bald mit Lust auf das Amt wieder zu kommen.

Marianne Wörner von der Freiwilligen Agentur Reutlingen, die im Rahmen der Ehrenamtsakademie zu dem Treffen eingeladen hatte, resümiert: »Wenn so viele Teilnehmer kommen und die Stühle am Tisch nicht mehr ausreichen, dann ist es für uns ein schöner Erfolg, wieder ein interessantes Thema präsentiert zu haben, das die Menschen in Reutlingen bewegt.«