Hohbuchschule - © Leselern-Paten 2019

Hohbuchschule

Die Hohbuchschule ist eine Grundschule mit 12 Klassen, 270 Schülern und 20 Lehrern und befindet sich im Reutlinger Stadtgebiet Hohbuch/Schafstall. Sie besteht seit 1975.
Neben der normalen Schularbeit engagiert sich die Schule vor allem in den Bereichen Sport und Musik. Eine Förderung im Lesen erfolgt seit März 2018 mit 10 Leselern-Paten nach den Prinzipien des Vereins MENTOR Leselern-Paten Reutlingen e.V.

Für weitere Informationen zur Schule und zu den Leselern-Paten wenden Sie sich bitte an Frau Eisenreich, die als Kontaktlehrerin für die Leselern-Paten zur Verfügung steht. Der Koordinator, Herr Alle, ist zuständig für die Leselern-Paten und selbst Leselern-Pate an der Hohbuchschule.

Ansprechpartnerin in der Schule

Susanne Eisenreich

Frau Eisenreich stellt den Bedarf an Leselern-Paten an der Schule fest, übermittelt u.a. die ausgewählten Lesekinder an den Koordinator und informiert über auftretende Probleme und schulische Ereignisse.
Sie ist zu erreichen unter

Hier geht es zu Homepage der Schule.

 

Ansprechpartner im Verein

Helmut Alle, Koordinator

Von Seiten des Vereins kümmert sich Herr Alle um die Leselern-Paten. Er führt u.a. neue Leselern-Paten an der Schule ein, bietet oder vermittelt ihnen eine Hospitation, klärt anstehende Fragen und Probleme und lädt zu gemeinsamen Treffen ein.

Er ist zu erreichen unter

Wenn Sie sich für die ehrenamtliche Tätigkeit als Leselern-Pate an der Hohbuchschule interessieren, dann wenden Sie sich an Herrn Alle oder direkt an die Geschäftsstelle des Vereins MENTOR Leselern-Paten Reutlingen e.V..