Herzlichen Gückwunsch, MENTOR Rottenburg!

05.10.2019

»Guten Tag, Herr Kurz, hier spricht Ulrich Urban. Wir möchten in Rottenburg gerne auch individuelle Leseförderung anbieten.«

Das war der Beginn eines dynamischen und intensiven Austauschs, und schon wenige Wochen später wurden nicht nur die ersten beiden Treffen mit Interessenten durchgeführt, sondern auch der erste Einführungskurs geplant, der in den kommenden Wochen stattfinden wird.

Mit großer Freude unterstützen wir bei der Verbreitung der individuellen Leseförderung nach dem 1:1-Prinzip in Baden-Württemberg.

Stephan Kurz, 1.Vorsitzender

Vor etwa einem Jahr begann der Probelauf in Rottenburg an der Werkrealschule Hohenberg. Lesementoren und Verantwortliche ziehen nach dieser Zeit ein sehr positives Fazit und freuen sich, dass es nun zur Projektgründung »MENTOR Rottenburg« gekommen ist.

Auch die Webseite des Projektes ist Anfang Oktober 2019 an den Start gegangen. Für Interessierte ist sie eine professionelle und immer erreichbare Anlaufstelle.

Wir wollen es richtig machen. Wir lernen von anderen erfolgreichen Organisationen und danken dem Lesehaus Tübingen und MENTOR – Leselern-Paten Reutlingen e.V. für ihre Beratung und tatkräftige Unterstützung.

Ulrich Urban, MENTOR Rottenburg