Leselern-Patin Frau Nehls im Gespräch mit Passanten

Infostand am Ententeich

Der Ententeich in Storlach

Jedes Jahr findet in Storlach zu Beginn des Sommers das Stadtteilfest am Ententeich statt. In diesem Jahr waren die Leselern-Paten mit einem Infostand dabei. Bei über 30 Grad gab es für die 10 Leselern-Paten, die dem Aufruf der Koordinatoren Christiane Seemann und Robert Brune zum Mitmachen gefolgt sind, natürlich gekühlte Getränke. Nette Gespräche wurden mit den Anwohnern geführt, und auch Kinder fanden den Weg in den Stand, um mit den Paten zu lesen, über die vielen Bücher zu staunen und um etwas »Kraftfutter« in Form von Traubenzucker abzustauben.

Zwischendurch war immer wieder Zeit für die Paten für ein Schwätzchen untereinander, und so mancher Hunger konnte durch die Angebote der umliegenden Stände gestillt werden.

Infostand

Da so viele Paten Zeit und Lust hatten, mitzumachen, musste niemand länger als eine Stunde „Standdienst schieben“. Und doch blieben die meisten viel länger – ein schönes Kompliment an die Atmosphäre und an die Mitstreiter. »Nett, so ein mobiles Vereinsheim«, sagte gegen Ende einer der Paten.

Auf- und Abbau gingen gemeinsam in Windeseile, und so resümierte Christiane Seemann: »Das machen wir nächstes Jahr wieder!«