von links nach rechts: Gudula Afanasjew (Ehrenvorsitzende), Lars Hoppenheit (Technischer Dienst) und Anita Hoppenheit (1.Kassenprüferin)

Weihnachtsfeier 2019

12.12.2019

Das Buffet und die weihnachtliche Dekoration versprach allen Aktiven einen schönen Rahmen, um gemeinsam den Jahresausklang 2019 zu feiern. Mit geübter Hand richtete die Veranstaltungskoordinatorin Evy Wilma alles her und heimste anschließend den wohlverdienten Titel der »Deko-Queen« ein. Auf dem gemeinsam zusammengestellen Bufett gab es Lachsröllchen im Pfannkuchen, einen Nutella-Weihnachtsbaum, leckere Schinkenhörchen, Gebäck und wohlschmeckende Plätzchen, heißen Flammkuchen, Nudelsalat und Käsewürfel, und neben Saft und Wasser fehlte es auch nicht Glühwein. Auf den Tischen standen weitere Plätzchen, Mandarinen und selbstgemachte Leckereien.

2019 war ein ereignisreiches Jahr. Besonders bemerkenswert war es, dass die Vielfalt der Aufgaben auf viele weitere Schultern aufgeteilt werden konnte. Und so gab es in diesem Jahr keine Rede des Vorsitzenden Stephan Kurz, sondern den ersten Multi-Vortrag von allen: jeder Aktive hatte 2 oder 3 Karten mit einem Stichwort zu einem Ereignis oder einem Meilenstein aus 2019 und berichtete in der Runde – kräftig unterstützt von jedem, der etwas ergänzen konnte. So kam es zu einem munteren Gespräch, das den ganzen Abend ausfüllte und sehr kurzweilg gestaltete.

Ein bisschen müde, aber gut gelaunt verabschiedeten sich die Aktiven am späteren Abend von einem besonders abwechslungsreichen Jahr in die wohlverdiente Winterpause – durchschnaufen und Luft holen für ein großes Jahr 2020, in dem wir Leselern-Paten unser 10-jähriges Jubiläum feiern werden.